Archive | Januar, 2006

Icegolf

13 Jan

1 Celsius, Schnee und Eis … aber "die Pltze sind offen, alle drei!" Diese Worte klangen wie Honig in meinem Ohr, ausgesprochen von der freundlichen Dame im Sekratriat des Mrkischen Golfclub Potsdam in Phben.

Heute morgen war es ziemlich kalt und wir hatten nur eine Stunde. Eine Stunde reicht aber, um wenigstens den kleinen Pitch&Putt-Platz (9 Loch, Par 27) zu spielen.

Wir waren zweit und haben es gemeinsam nicht geschafft, ein Tee in den Boden zu stecken. Also, ohne Tee wie Laura Davies. An Loch 2, 99m, gelingt mir dann das erste Par ber eine Eisscholle auf dem Grn – ein reiner Glcksputt. Egal, es war herrlich, einfach wieder zu spielen.

Kleine Info nebenbei:
Im MGC Potsdam sind alle drei Pltze ab 9 Uhr bis in die Dunkelheit offen. Es wird auf Sommergrns gespielt, deshalb gibt es jetzt im Winter auch keine Greenfeeermigung. Allerdings sind die Grns nicht vollstndig frei von Eis.

PS: Ich habe es mir so fest vorgenommen und dann doch den Fotoapparat vergessen :-(

Alter Ego

6 Jan

Nicht wundern, denn ich habe es nun geschafft – aus ziczac wird nun endlich Tyler Durden, mein Alter Ego, mit dem ich schon fast verschmolzen bin. Wer mich aus dem mygolf-Forum, dem Spicygolfforum und dem VcG-Forum kennt, weiss nun, mit wem er es zu tun hat :-)

Viele Gre!
Tyler

Winter … was nun?

3 Jan

Die Saison ist vorbei und alle reden vom Wintertraining. Stimmt, ist ja auch etwas dran, um den Schwung ber die kalten Monate nicht zu verlieren. Aber viel lieber mchte ich spielen. Am Freitag werde ich versuchen, hier im Belin-Brandenburger raum einen Club zu finden, dessen Platz nicht gesperrt sein wird. Ich muss einfach aufs Fairway!

Ob ich dabei auf Wintergrns spiele, ist mir unter den gegebenen Umstnden ziemlich egal. Allerdings bin ich auf die Winterspielregelung von Kallin gestossen, bei der alle Blle auf dem Fairway aufgeteet werden mssen. Naja, immer noch besser als ein gesperrter Platz ;-)

Eine gute Alternative scheint mir die neu erffnete Capitol Yard Golf Lounge in Berlin. Ich habe davon – wie so einiges – in sirsticks Blog "Golfer’s Delight" entdeckt. Ich werde die Lounge und die Simulatoren auf jeden Fall testen – ich bin gespannt!