WebTV im Wohnzimmer

27 Mai

Mit dem Einzug in meine neue Bleibe haben sich zwei elementare Erkenntnisse ergeben: erstens, die Wände sind viel größer – und zweitens, mein alter Fernseher ist doch wirklich eine Gurke.

Ein Flatscreen musste her. Und da ich – aus ästhetischen Gründen – so wenig Geräte (und Kabel) haben wollte wie geht, sollte es einer mit integriertem digitalem Kabeltuner sein. Gesagt, gekauft – nun hängt ein Sony Bravia an meiner Wand. Ich bin begeistert.

Heute habe ich mich für das dreitätige Testabo von Golfdigital.tv angemeldet und werde mir das auf dem 40“-LCD-TV ansehen. Am Computer macht mir das keinen Spaß, weil ich mich beim Golfgucken auf der Couch lümmeln will. Ob das gut aussehen wird (das TV-Bild, nicht das Lümmeln) … es wird sich zeigen.

No comments yet

Leave a Reply