Start der Turniersaison

10 Apr

Endlich ist es wieder soweit. Nicht nur, dass die Tage länger und wärmer werden, am kommenden Wochenende startet meine persönliche Turniersaison.

Am Sonntag werden es die altehrwürdigen (naja, so alten noch nicht, aber dafür berühmten) Bahnen des Berliner Golf- und Countryclubs Motzener See sein.

Ich freue mich riesig und kann es kaum erwarten. Hoffentlich werden die Grüns in diesem Jahr besser in Schuss sein als 2006, als ein fieser Pilz das Putten zum Holpern machte. Ich bin aber ob des milden Winters zuversichtlich.

Zur Einstimmung – und darauf freue ich mich auch schon wie ein kleines Kind – werde ich einen Tag vorher den Arnold Palmer Platz im Sporting Club Scharmützelsee (Bad Saarow) spielen. Diesen Platz kenne ich, im Gegensatz zu Motzen, noch nicht. Allerdings hatte ich schon lange vor, dieses Parkland-Schmuckstück (so las ich jedenfalls) zu spielen. Was kann also schöner sein, als 36 Löcher an einem Wochenende zu spielen ?!

Nächste Woche weiss ich also mehr und werde berichten. Und drückt mir bitte die Daumen ;-)

No comments yet

Leave a Reply