Ausblick auf die erste Runde in 2008

28 Dez

Ich habe mal wieder das große Glück, die erste Woche des neuen Jahres als Urlaub geniessen zu dürfen. Zum einen werde ich die Zeit nutzen müssen, um für meinen Umzug nach München einiges in die Wege zu leiten, zum anderen werde ich aber auch die Zeit haben, um die erste Golfrunde eines – wie ich hoffe – fulminanten Golfjahres zu spielen. Und da ich von einem guten Freund einen Gutschein für eine gemeinsame Runde auf einem Platz meiner Wahl habe, werde ich mir die Tage bis Silvester damit den Kopf zerbrechen, den richtigen Course für die ersten 18 Löcher des neuen Jahres auszuwählen. Keine leichte Entscheidung – Gatow und Semlin habe ich lange nicht gespielt, auf den Märlischen GC in Tremmen hättte ich auch Lust … und Prenden kenne ich noch gar nicht. Manchmal verfluche ich die Pluralität unserer Zeit ;-)

Vielleicht gibt es den einen oder anderen Tip von eurer Seite. Bis dahin putze ich jedenfalls noch meine Schläger, zähle meine Bälle und bestücke mein neues Bag. Denn gerade für die winterlichen Runden habe ich mir eine Tragebag von Puma (Lindeberg) zugelegt, einerseits für den Fall, dass Trolleys ob der Witterung nicht erlaubt sein könnten, andererseits, weil es einfach toll aussieht … und ich es einfach haben musste :-)

 

PS: Auf Leserwunsch das Foto des Bags – gefunden im Web.

[ >> Bildquelle ]

No comments yet

Leave a Reply